Erreichbarkeit

Venlo ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto gut zu erreichen. Wir empfehlen Ihnen jedoch, am Roze Zaterdag mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL

Venlo ist auch aus Deutschland gut mit dem Zug zu erreichen. Es gibt eine stündliche Verbindung der Eurobahn von und nach Venlo nach Deutschland.

Der VRR-Tarif gilt bis in die Niederlande und zurück. Die Pauschalpreistickets des NRW-Tarifs (SchönerTagTicket, SchöneFahrtTicket) haben ebenfalls bis Venlo Gültigkeit. Weitere Konditionen:

  • Inhaber von Schwerbeschädigtenausweisen benötigen für den niederländischen Streckenabschnitt Kaldenkirchen–Venlo ein VRR-Ticket der Preisstufe A. Gleiches gilt für das NRW-SemesterTicket.
  • Studierende mit einem VRR SemesterTicket benötigen für die Fahrt von Kaldenkirchen nach Venlo kein zusätzliches Ticket.

 

Die aktuellen Abfahrtszeiten entnehmen Sie bitte den Reiseplaner auf aufhttps://www.eurobahn.de/fahrplaene/ und https://www.bahn.de.

MIT DEM FAHRRAD

Wollen Sie mit dem Fahrrad nach Venlo kommen? Es gibt einige grenzüberschreitende Fahrradrouten nach Venlo. Von Krefeld aus können Sie am 29. Juni an einer geführten Radtour des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs nach Venlo teilnehmen https://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-krefeld-kreis-viersen/touren/tour/zum-roze-zatertag-nach-venlo/58483.html

Stellen Sie Ihr Fahrrad an den dafür vorgesehenen Stellen ab. Die dafür vorgesehenen Stellen entnehmen Sie dem Plan:

ANREISE MIT DEM AUTO

Wenn Sie mit dem eigenen Fahrzeug anreisen, empfehlen wir Ihnen auf dem ehemaligen Kazerneterrein ( Adresse für Navi: Garneasonweg 3, Venlo) zu parken. Dort können Sie den ganzen Tage kostenlos parken, und Sie sind innerhalb von 10 Minuten zu Fuß in der Innenstadt von Venlo. Die Parkplätze im Zentrum sind begrenzt, und an einem Tag wie Roze Zaterdag schnell überfüllt.

Die richtige Route finden Sie unter anderem https://www.google.nl/maps.

Unterstützt durch: